Stellenausschreibungen und Schülerpraktika

Aktuelle Stellenausschreibungen der Stadt finden Sie hier. Sehen Sie bitte von Initiativbewerbungen ab.

Elektromeister/Elektriker

Der Städtische Hafenbetrieb in Wyk auf Föhr sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

einen Elektromeister (m/w/d)
oder
einen Elektriker (m/w/d) mit langjähriger Berufserfahrung.

Es handelt sich um ein unbefristetes Vollzeit-Arbeitsverhältnis. Einsatzort ist die Stadt Wyk auf Föhr.

Der Städtische Hafenbetrieb ist ein Eigenbetrieb der Stadt Wyk auf Föhr und beschäftigt derzeit 35 Mitarbeiter*innen. Neben dem Betrieb und der Unterhaltung der Hafenanlagen, der Vermietung und Verpachtung der zum Hafen gehörenden Grundstücke und sonstigen Anlagen sind der Betrieb eines Auto- und Bootswaschplatzes, der Betrieb von Grün-Bau (Bauhof und Gärtnerei), die Strandbewirtschaftung und die Unterhaltung des Ortsbildes Gegenstand des Unternehmens.

 Aufgabengebiet in Zusammenarbeit mit Fachfirmen:

  • elektrotechnische Wartung und Reparatur von Hafenanlagen (Fährbrücken mit Seiteneinstiegen, Bootskran, Landanschlusskästen für Schiffe und Boote)
  • Überwachung der Gebäudetechnik sowie die Durchführung von Instandhaltungs-, Wartungs- und Installationsarbeiten an den Anlagen
  • Wartung und Reparatur von Beleuchtungsanlagen und -masten
  • Inspektions-, Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen von Sicherungs- und Signalanlagen
  • Fehlersuche, Instandsetzung und Wartung von Kleinspannungsanlagen, Nachrichtentechnik, Kraftfahrzeugen und Kameraanlagen
  • Kontrolle und Überwachung der Unfallverhütungsmaßnahmen im technischen Bereich
  • Überwachung und Instandhaltung der Netzwerkinfrastruktur

Gesucht wird ein engagierter und belastbarer Mitarbeitender, der über eine selbstständige Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit verfügt.
Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektromeister/zur Elektromeisterin oder eine vergleichbare Qualifikation, mehrjährige Berufserfahrung, die Bereitschaft zu Wochenenddiensten sowie der Besitz eines gültigen Führerscheins Klasse B sind Voraussetzungen an die/den Stellenbewerber*in.
Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Umzugskosten werden nicht erstattet. Weiterhin werden keine Kosten erstattet, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen. Bei Einstellung ist ein aktuelles Führungszeugnis vorzulegen.

Wir bieten

  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem kollegialen Arbeitsteam
  • 39-Stunden-Woche, grundsätzlich feste Arbeitszeiten (Übernahme einer Rufbereitschaft)
  • Vergütung entsprechend Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Jahressonderzahlung
  • Leistungsorientierte Bezahlung

Gewünschte Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben zur Bewerbung
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse (Ausbildungszeugnis, letztes Schulzeugnis, Arbeits- oder Zwischenzeugnisse)
  • Nachweise der Qualifikationen

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail oder Post bis zum 10. Juli 2021 an

Städtischer Hafenbetrieb Wyk auf Föhr
Werkleiter Rochus v. Stülpnagel
Hafendeich 17
25938 Wyk auf Föhr
werkleiter@hafen-wyk.de

Fragen beantwortet Rochus von Stülpnagel unter Tel. 04681-7470130.


 

Gärtner für den Garten- und Landschaftsbau

Der Städtische Hafenbetrieb in Wyk auf Föhr sucht für seinen Betriebsbereich Grün-Bau zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

einen Gärtner (m/w/d) für den Garten- und Landschaftsbau.

Es handelt sich um ein unbefristetes Vollzeit-Arbeitsverhältnis. Der Einsatzort ist die Stadt Wyk auf Föhr.

Der Städtische Hafenbetrieb ist ein Eigenbetrieb der Stadt Wyk auf Föhr und beschäftigt derzeit 35 Mitarbeiter*innen. Neben dem Betrieb und der Unterhaltung der Hafenanlagen, der Vermietung und Verpachtung der zum Hafen gehörenden Grundstücke und sonstigen Anlagen sind der Betrieb eines Auto- und Bootswaschplatzes, der Betrieb von Grün-Bau (Bauhof und Gärtnerei), die Strandbewirtschaftung und die Unterhaltung des Ortsbildes Gegenstand des Unternehmens.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Baumpflege und Baumfällungen
  • Grünpflege, Hecken und Strauchschnitt
  • Neuanpflanzungen
  • verschiedene Erd-, Stein- und Holzarbeiten
  • Be- und Entwässerungsarbeiten
  • Wege-, Platz- und Strandreinigungen
  • Pflege und Unterhaltung von Spielgeräten
  • Unterhaltung von öffentlichen Grünanlagen wie Parks und Straßenbegleitgrün
  • Winterdienste
  • Abfallbeseitigung
  • Reparaturen aller Art

Gesucht wird ein engagierter und belastbarer Mitarbeitender, der über eine selbstständige Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit verfügt.
Eine nachweislich erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Garten- und Landschaftsbau, erste praktische Berufserfahrungen, ein sicherer Umgang mit gartenbautechnischen Maschinen sowie die Bereitschaft zu Wochenenddiensten und der Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B sind Voraussetzungen an die/den Stellenbewerber*in.
Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Umzugskosten werden nicht erstattet. Weiterhin werden keine Kosten erstattet, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen. Bei Einstellung ist ein aktuelles Führungszeugnis vorzulegen.

Wir bieten

  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem kollegialen Arbeitsteam
  • 39-Stunden-Woche, grundsätzlich feste Arbeitszeiten (Übernahme einer Rufbereitschaft)
  • Vergütung entsprechend Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Jahressonderzahlung
  • Leistungsorientierte Bezahlung

Gewünschte Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben zur Bewerbung
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse (Ausbildungszeugnis, letztes Schulzeugnis, Arbeits- oder Zwischenzeugnisse)
  • Nachweise der Qualifikationen

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail oder Post bis zum 10. Juli 2021 an

Städtischer Hafenbetrieb Wyk auf Föhr
Werkleiter Rochus v. Stülpnagel
Hafendeich 17
25938 Wyk auf Föhr
werkleiter@hafen-wyk.de

Fragen beantwortet Rochus von Stülpnagel unter Tel. 04681-7470130.

 

Freiwilliges Soziales Jahr

Die Stadt Wyk auf Föhr sucht zum 1. August 2021 oder später eine engagierte und zuverlässige Kraft, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Jugendzentrum absolvieren möchte.

Wenn Du Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen hast und Dich aktiv in die offene Jugendarbeit der Stadt Wyk auf Föhr einbringen möchtest, dann ist diese abwechslungsreiche Tätigkeit bestimmt etwas für Dich.

Fragen beantworten Petra Christiansen (Jugendzentrum), Telefon 04681-5553, oder Julia Schäfer (Personalamt), Telefon 04681-5004815.

Deine aussagekräftige Bewerbung richte bitte schriftlich und in einem Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung FSJ“ an das

Amt Föhr-Amrum
z.Hd. Julia Schäfer
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr