Neubau Mittelbrücke

Ein Projekt, das die Verantwortlichen der Stadt mit Unterbrechungen seit mehr als einem Jahrzehnt beschäftigt, steht nun kurz vor dem Abschluss: Die Wyker Mittelbrücke soll einem Neubau weichen. Ein überfälliger Schritt, denn das Bauwerk aus den 1960-er Jahren ist in einem desolaten Zustand und die regelmäßig erforderlichen Wartungsarbeiten sind kostspielig. Sobald die derzeit laufenden Genehmigungsverfahren abgeschlossen sind, soll mit dem Abbau der alten und dem Bau der neuen Brücke begonnen werden.