Neuer Info-Flyer informiert künftig regelmäßig über anstehende Entwicklungen und Baumaßnahmen in der Stadt.

Die Stadt Wyk soll für Insulaner wie Gäste gleichermaßen attraktiv sein und im Vergleich zu anderen Urlaubszielen konkurrenzfähig bleiben. Dieses Ziel zu erreichen, stehen in naher Zukunft eine Vielzahl von Projekten auf dem Programm, die in einigen Bereichen Einschränkungen mit sich bringen werden. Um Betroffene wie Anwohner, Geschäftsleute oder Touristen frühzeitig über Entwicklungen und Baumaßnahmen zu informieren, wird künftig mit dem „Wyker Extrablatt“ regelmäßig ein Info-Flyer der Stadt erscheinen.

Schwerpunkt der ersten Ausgabe ist die Sanierung der Fußgängerzone. Die Neugestaltung soll in vier Teilabschnitten realisiert werden. Begonnen wird im August mit der Großen Straße. Hier wird der Flyer derzeit an alle Anwohner und Ladeninhaber verteilt, der zudem an exponierten Stellen (Sparkasse, Föhr-Amrumer Bank, Föhr Tourismus GmbH, Stadtbücherei …) ausliegen wird.