Bootskran

Zum Kranen der Sportboote steht ein stationärer Kran bis 10 to. Traglast zur Verfügung. Die Benutzung des Kranes erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko. Mit den Kranführen können Sie einen entsprechenden Termin für die Kranung Ihres Bootes vereinbaren.

Dieter Petersen
Telefon (04681) 8114 oder 0171 - 2497829

Nils Held
Telefon (04681) 50737 oder 0172 - 4021634

Harro Peters
Telefon (04681) 5192 oder 0160 - 8580095

Kranentgelte

Für die Benutzung des Bootskranes werden, unabhängig von der Bootslänge, Entgelte in Höhe von 35,00 € je Kranvorgang zuzügl. Mwst. erhoben. Für das Mastsetzen / Mastlegen bei Seglern werden zusätzlich 10,00 € fällig.