Jahrmarkt 2021 abgesagt

Nach Gesprächen zwischen Stadt, Ordnungsamt, Föhr Tourismus GmbH und Schaustellern waren sich die Beteiligten einig: Die fünfte Föhrer Jahreszeit wird auch in diesem Jahr Corona-bedingt ausfallen.

„Wir haben das Thema offen diskutiert und es gab keine unterschiedlichen Auffassungen“, sagt Ordnungsamtsmitarbeiter Marco Christiansen. Der Vorschlag sei auch von den Schaustellern gekommen, die kein unkalkulierbares wirtschaftliches Risiko eingehen wollten. Die durch die Corona-Maßnahmen zu erwartenden geringeren Einnahmen würden die Kosten kaum decken. „Eine Vernunftentscheidung“, so Christiansen, über die es keine zwei Meinungen gegeben habe.

„Ich bedaure, dass die Insulaner erneut auf ihren beliebten Jahrmarkt verzichten müssen“, sagt Wyks Bürgermeister Uli Hess. Der hofft, dass die Fahrgeschäfte im kommenden Jahr wieder auf dem Parkplatz am Heymannsweg aufgebaut werden können.

Wyker Jahrmarkt

Auf dem Heymanns-Parkplatz in Wyk beginnt im Oktober für ein paar Tage die 5. Jahreszeit, der Wyker Jahrmarkt. Hier gibt es Fahrgeschäfte wie den altbewährten Autoscooter, attraktive Kinderfahrgeschäfte und spektakuläre Neuheiten.

Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen gesorgt – nicht verpassen: das Feuerwerk am Sonntag startet gegen 20:00 Uhr!

Und noch ein Tipp: Montag ist Familientag!