Die beteiligten Unternehmen

09.12.2022

Ramboll/b&o Ingenieure

Das Büro b&o Ingenieure mit Sitz in Hamburg betreut seit 1986 Projekte im Bereich Hafenbau, konstruktiver Wasserbau, Küstenschutz, Kanalbau und Gewässerregulierung. Schwerpunkt sind Planungen im Tief-, Hafen- und Sportboothafenbau sowie dem Küsten- und Hochwasserschutz, insbesondere an der deutschen Ostseeküste. Für wasserbauliche Maßnahmen werden vor den Ingenieurleistungen häufig Machbarkeitsstudien bearbeitet.

Das Unternehmen verfügt über ein weitreichendes Netzwerk von Partnern, darunter Planungsbüros, Baufirmen, universitäre Forschungseinrichtungen, Fachverbände und Vereinigungen. Bei den Planungstätigkeiten wird besonderer Wert auf die persönliche Betreuung einzelner Projekte durch einen der Inhaber, sowohl auf technischer als auch auf kaufmännischer Seite gelegt. Die Projekte werden von einem Team aus einem der Inhaber, einem Ingenieur und einem Zeichner betreut. Bei Bedarf wird das jeweilige Team durch externe Fachplaner und freiberufliche Mitarbeiter verstärkt.

Im Jahr 2022 hat sich das Unternehmen breiter aufgestellt und arbeitet seither mit der Ramboll-Gruppe an gemeinsamen Projekten.

 

HC Hagemann GmbH & Co. KG

HC Hagemann ist ein innovatives Familienunternehmen mit Sitz im Harburger Binnenhafen, das seit über 150 Jahren erfolgreich Bauprojekte in den Bereichen Hoch- und Ingenieurbau sowie Wasser-, Hafen- und Stahlbau abwickelt. Neben dem Hauptsitz in Hamburg ist HC Hagemann zudem mit einer eigenen Niederlassung schon seit über 110 Jahren auf Helgoland tätig.

Zu den Kernaufgaben zählen insbesondere die Herausforderungen im Hafen- und Wasserbau im gesamten Norddeutschen Raum sowie auf fast allen Nord- und Ostseeinseln und der Elbe wie etwa die Erneuerung des Helgoländer Binnenhafens, die Neugestaltung des Schulauer Hafens in Wedel und auch zahlreiche Projekte in der Hamburger HafenCity.

Mit modernsten Geräten zu Land und zu Wasser ist das Unternehmen den Anforderungen gewachsen und in der Lage, auch schwierigste Aufgaben zu meistern. So konnten in all den Jahren immer wieder neue Wege gegangen und optimale Lösungen für die Kunden entwickelt werden.

 

Ramboll

Ramboll ist eine 1945 in Dänemark gegründete internationale Ingenieur-, Architektur- und Managementberatung. Die Ramboll-Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 17.000 Mitarbeitende. In Deutschland ist das Unternehmen an 13 Standorten mit 15 Büros vertreten. Rund 1000 Mitarbeitende arbeiten in den sieben Geschäftsbereichen Hochbau, Transport & Infrastruktur, Architektur & Landschaftsarchitektur, Umwelt & Gesundheit, Energie, Wasser und Management Consulting. Der Hauptsitz befindet sich in Hamburg.

Ramboll verbindet lokale Expertise mit dem Know-how eines international zusammengesetzten Teams. Durch die Kombination aus Ingenieur- und Managementberatung werden innovative, nachhaltige Lösungen entwickelt, die für Kunden und Gesellschaft einen Mehrwert schaffen.